Sound of Soul


Die Klänge und Farben des eigenen Herzens erleben.

Sound of Soul setzt die Schwingungen Ihres Herzens in Klang und Farben um. Die Klänge basieren auf den variierenden Frequenzen Ihrer Herzratenvariabilität (HRV), welche durch Sound of Soul in hörbare Frequenzen umgewandelt werden. Mithilfe der HRV-Messung, die auch in der modernen Medizin und Sportmedizin eine grosse Rolle spielt, lässt Ihr Herz seine ganz eigene Musik erklingen. Welche Instrumente dabei durch das eigene Herz angespielt werden, kann individuell ausgesucht und eingestellt werden. Gleichzeitig werden die Frequenzen in Licht und Farbe umgewandelt, so dass Sie Ihr Herz nicht nur hören, sondern auch sehen können. Durch Sound of Soul begegnen Sie sich selbst - Ihrem Herzschlag, Ihrer inneren Regulationskraft in Form von Klang, Licht und Farbe. Das Erleben und bewusste Wahrnehmen des eigenen Herzens bewirkt ein inneres Loslassen von Ängsten und Sorgen. Es unterstützt den Körper, sich selbst wieder in Einklang zu bringen und seine Selbstheilungskräfte zu aktivieren. Dies führt oft zu einer tiefen Entspannung. Dieses Erlebnis, sich in Form von Klang, Licht und Farbe zu erleben und so der eigenen Schönheit in einzigartiger Weise zu begegnen, können Sie alleine oder auch zu zweit (Lebenspartner / Eltern-Kind / Freunde / ...) geniessen. Jeder Mensch spielt seine ganz einzigartige und individuelle Lebensmelodie.

Die Messung der Herzratenvariabilität (HRV) ist eine in der wissenschaftlichen Medizin seit vielen Jahren etablierte Analysemethode und beschreibt die Veränderlichkeit der Herzfrequenz. Über einen Zusammenhang zwischen dem Gesundheitszustand und der Variationsbreite der Herzfrequenz wurde schon im 3. Jahrhundert nach Christus durch den chinesischen Arzt Wang Shuhe berichtet. Er analysierte verschiedene Pulstypen und prognostizierte: „Wenn der Herzschlag so regelmässig wie das Klopfen des Spechts oder das Tröpfeln des Regens auf dem Dach ist, wird der Patient innerhalb von vier Tagen sterben.“ Das heisst, dass das Herz eines gesunden Menschen im Bezug auf den Abstand zwischen den einzelnen Schlägen nicht exakt regelmässig, sondern leicht unregelmässig schlägt (siehe Grafik RR1, RR2, ...). Das ist sinnvoll, da der Organismus und damit auch das Herz unter dem ständigen Einfluss verschiedenster Reize stehen und sich möglichst rasch an Veränderungen anpassen können müssen. So führt zum Beispiel eine Stresssituation, ausgelöst durch körperliche und/oder psychische Belastungen, zu einer Anpassungsreaktion des Herzens. Dies zeigt sich dann u.a. in einer Abnahme der Variationsbreite der Herzfrequenz. Im entspannten Zustand hingegen nimmt die Variationsbreite der Herzfrequenz zu. Die HRV zeigt u.a. die Regulationsfähigkeit des Menschen auf. Das Hinhören auf die eigenen Klänge kann eine Zunahme der eigenen Herzratenvariabilität bewirken.

 

Rasmus Gaupp-Berghausen widmet sich seit Jahren der Forschung, Weiterentwicklung und Schulung von Technologien, die es ermöglichen, den Menschen durch das Sicht- und Hörbarmachen körpereigener Schwingungen widerzuspiegeln. Rasmus Gaupp-Berghausen entwickelte die komplexe und spezielle Technik von Sound of Soul, die es ermöglicht, in Echtzeit eigene Schwingungen in Klang und Farbe umzuwandeln. Der grundlegende Ansatz von Sound of Soul ist, dass sich der Körper am besten aus sich selbst heilt, wenn man ihm die Möglichkeit gibt, wieder mit sich und seinem Umfeld in Einklang zu kommen. 


Die Behandlung mit Sound of Soul kann als Therapieform für sich allein oder als Unterstützung angewendet werden.

 

Vitaquint, Uta Betschart, Sunnewisstrasse 10, 8483 Kollbrunn
© 2020